Telefon: +49 30 7512349
Termin-Onlineanmeldung

Die Erfolgsgeschichte von John Paul Mitchell® Systems –
Kluge Junx UG

John Paul Mitchell – Styling für Profis

Alles begann mit der Vision des Friseurs Paul Mitchell. Sein Ziel war es, ein Unternehmen zu gründen, das neue Maßstäbe in der Welt der Frisuren setzt. Mit einem geliehenen Startkapital von 700 US-Dollar startete er gemeinsam mit dem Marketinggenie John Paul DeJoria und Produkten der Linie PAUL MITCHELL® durch.

Vom Zwei-Mann-Betrieb zum Marktführer

Bedauerlicherweise erlag Paul Mitchell 1989 einem Krebsleiden, weshalb er den kometenhaften Aufstieg seines Unternehmens nicht mehr miterleben konnte. John Paul DeJoria machte das Portfolio seiner Produkte bis weit über die Grenzen der USA hinaus bekannt. Distributeure sorgten dafür, dass sie in über 80 Ländern und mehr als 100 000 Salons und Schulen vertrieben wurden. Das Unternehmen erzielte dadurch einen Jahresumsatz von 1 Milliarde US-Dollar.

Exklusivität und Umweltschutz


John Paul DeJoria und Paul Mitchells Sohn Angus Mitchell führen das Unternehmen heute partnerschaftlich weiter. Den Unternehmensgrundsätzen ─ Friseurexklusivität und Umweltschutz – bleiben sie weiterhin treu. Kaufangebote haben sie in Hinblick auf diese Philosophie im Sinne der Exklusivität, die seit der Gründung besteht, stets abgelehnt. Zwecks fachlicher Beratung arbeiten bei JOHN PAUL MITCHELL SYSTEMS® über 30 % Friseure. 77% der Angestellten sind Frauen.